Alle Beiträge dieses Autors

TVS schielt nach Derbysieg auf Rang eins

22. Februar 2015 | Von

TV Seelbach – TuS Gutach 25:22. Seelbachs Frauen haben ihre Erfolgsserie um ein weiteres Kapitel ergänzt: Durch den 25:22-Heimerfolg gegen Gutach und der gleichzeitigen Niederlage des TV Brombach II sind die Schuttertälerinnen bis auf drei Zähler an den Ligaprimus heran gerückt.  Coach Mario Reif hatte vor dem Derby gewarnt, den Gegner nicht am Tabellenstand zu

[weiterlesen …]



Angespannte Personalsituation vor Schutterwald-Spiel

19. Februar 2015 | Von

TV Seelbach – TuS Schutterwald II Sonntag, 19 Uhr, Sporthalle Seelbach Gerade einmal vier gesunde Akteure hatte Seelbachs Coach Oliver Kronenwitter unter der Woche im Training – eine optimale Spielvorbereitung sieht anders aus. „Die Grippewelle hat auch uns voll erwischt. Ich kann derzeit noch nicht abschätzen, wer am Sonntag einsatzfähig ist“, so Kronenwitter, der sich

[weiterlesen …]



Die Spannung vor dem Derby hochhalten

19. Februar 2015 | Von

TV Seelbach – TuS Gutach Sonntag, 17 Uhr, Sporthalle Seelbach Zum ungewohnten Spieltermin am Sonntagabend empfangen Seelbachs Frauen den TuS Gutach.  Pünktlich zum Derby haben die Schuttertälerinnen die nötige Spannung aufgebaut, die es für diese Begegnung brauchen wird. „Wir haben beim Schlusslicht in Freiburg gesehen, dass man sich jeden Punkt hart erarbeiten muss. Gutach befindet

[weiterlesen …]



Jahresausflug der Ehrenmitglieder und Vorstandschaft

19. Februar 2015 | Von

Es ist bereits schöne Tradition geworden, dass der TV Seelbach seine Ehrenmitglieder als Dankeschön für deren Verdienste einmal jährlich zu einem gemeinsamen Ausflug mit der aktuellen Vorstandschaft einlädt. Dieses Mal ging es auf den Jägertonihof nach Dörlinbach. Bei einem zünftigen Vesper und einem guten Glas Wein kamen viele schöne Anekdoten aus der Geschichte unseres Turnvereins auf

[weiterlesen …]



TVS-Herren im Gefühls-Chaos

9. Februar 2015 | Von

ETSV Offenburg – TV Seelbach 28:28 (14:13). Seelbachs Coach Oliver Kronenwitter wusste nach Spielende nicht genau, ob er sich nun freuen oder ärgern sollte. „Übers ganze Spiel gesehen war es ein gewonnener Punkt. Betrachtet man nur die Schlussviertelstunde, haben wir leider einen Zähler liegen gelassen“, so sein Fazit. Zu Beginn wirkten seine Schützlinge etwas lustlos,

[weiterlesen …]



Mit unbändiger Moral zum Auswärtssieg

8. Februar 2015 | Von

SG FT 1844/Kappel – TV Seelbach 27:28 (11:14) Wahrlich nichts für schwache Nerven war der Auftritt der Seelbacher Frauen beim Tabellenschlusslicht. „Ich kann mich nicht daran erinnern, schon einmal so eine Nervenschlacht erlebt zu haben“, konstatierte hernach auch der scheidende TV-Coach Mario Reif. Der Nachmittag begann für die Gäste mit einigen Startschwierigkeiten. Erst nach vier

[weiterlesen …]



Hält die Serie auch in Offenburg?

5. Februar 2015 | Von

ETSV Offenburg – TV Seelbach Sonntag, 17 Uhr, Sporthalle am Sägeteich Offenburg Vor einer hohen Auswärtshürde stehen die Herren des TV Seelbach am Wochenende. Gegner ETSV Offenburg zeigte in den vergangenen Wochen einen Aufwärtstrend, entführte unter anderem einen Zähler aus Schuttern. Die Schuttertäler reisen nach sechs Spielen ohne Niederlage zwar mit kräftig Rückenwind an, wissen

[weiterlesen …]



Coach Mario Reif macht am Saisonende Schluss

5. Februar 2015 | Von

SG FT 1844/SV Kappel – TV Seelbach Samstag, 18 Uhr, Burdahalle Freiburg Das Auswärtsspiel beim Tabellenschlusslicht in Freiburg wird überstrahlt von der Nachricht, dass Seelbachs Coach Mario Reif sein Traineramt im Schuttertal zum Saisonende niederlegen wird.  Reif setzte die TV-Verantwortlichen in der vergangenen Woche darüber in Kenntnis, dass er aus persönlichen Gründen nicht mehr zur

[weiterlesen …]



Kronenwitter beendet Tätigkeit beim TVS am Saisonende

3. Februar 2015 | Von

Die Handball-Herren des TV Seelbach müssen sich nach einem neuen Trainer umschauen. Nach dreijähriger Tätigkeit im Schuttertal legt Coach Oliver Kronenwitter sein Amt am Saisonende nieder. Diesen Schritt hat Kronenwitter Mannschaft und Abteilungsleitung mitgeteilt. „Es ist eine Entscheidung des Verstandes und gegen das Herz. Ich fühle mich in Seelbach superwohl, jede Einheit mit meiner Mannschaft

[weiterlesen …]



Zwei Siege für die TVS-Mädels

1. Februar 2015 | Von

Gleich zwei Mal Grund zum Jubeln hatten an diesem Wochenende die TVS-Volleyballmädels. Gegen Kappelrodeck II gab es einen glatten 3:0-Erfolg, diesem folgte ein 3:1 gegen Emmendingen. Dabei drehte der TVS im Entscheidungssatz einen 6:20-Rückstand noch in einen Sieg. Damit rangieren die Seelbacher Damen auf Rang fünf in der Bezirksklasse Nord.