Alle Beiträge dieses Autors

Volles Haus beim 11. HUK-COBURG-Turnier zu Ehren von Josef Herrmann

7. Januar 2015 | Von

Das 11. HUK-COBURG-Jugendhandballturnier des TV Seelbach zu Ehren von Josef Herrmann hat am Dreikönigstag wieder elf Mannschaften aus ganz Südbaden und zahlreiche Zuschauer in die Seelbacher Sporthalle gelockt. In der Konkurrenz der weiblichen E-Jugend hatte am Ende die SG Freudenstadt/Baiersbronn die Nase vorn. Die Gäste aus dem Schwarzwald setzten sich im entscheidenden Gruppenspiel gegen die

[weiterlesen …]



Jugendhandball satt am 6. Januar 2015

2. Januar 2015 | Von

Mit dem traditionellen HUK-COBURG-Jugendhandballturnier zu Ehren von Josef Herrmann beginnt am 6. Januar das Sportjahr 2015 beim TV Seelbach. Bereits zum elften Mal wird die Veranstaltung in der Seelbacher Sporthalle ausgetragen. Insgesamt 12 Teams nehmen aus dem gesamten südbadischen Raum  nehmen an den Konkurrenzen der weiblichen und männlichen E-Jugend sowie der männlichen D-Jugend statt. Das

[weiterlesen …]



Mit einem Sieg in die Weihnachtspause

15. Dezember 2014 | Von

HC Hedos Elgersweier II – TV Seelbach 19:25 (13:12). Die Herren des TV Seelbach haben sich mit einem Sieg in die Weihnachtspause verabschiedet. Die erste Hälfte verlief äußerst ausgeglichen, die abstiegsbedrohten Gastgeber konnten sogar eine hauchdünne Führung mit in die Kabine nehmen. Nach Wiederbeginn allerdings drehten die Schuttertäler auf, erzielten sechs Tore in nur fünf Minuten

[weiterlesen …]



Neue Spielbälle für Handballteams

9. Dezember 2014 | Von

Im Rahmen des Heimspieltages am 6.12. konnte der Hauptsponsor des TV Seelbach – die AOK Südlicher Oberrhein – die Handballerinnen und Handballer überraschen und übergab jeweils einen Spielball an die Mannschaftsvertreter. Die Übergabe erfolgte durch Andreas Keller und Bernd Geppert gemeinsam mit Michael Ringwald, der die Sponsoring-Partnerschaft auf Seiten des TVS koordiniert. Wir sagen Danke!



Teuer erkaufter TVS-Heimsieg

7. Dezember 2014 | Von

TV Seelbach – TuS Steißlingen II 32:29 (18:19) Die Frauen des TV Seelbach bleiben in eigener Halle weiter eine Macht: Durch den Heimerfolg gegen die Steißlinger Reserve manifestierten die Schuttertälerinnen ihren Platz im Spitzentrio der Landesliga Süd. Erstmals in dieser Spielzeit konnte Mario Reif keinen vollzähligen Kader vorweisen. Dem TV-Coach standen lediglich elf einsatzfähige Spielerinnen

[weiterlesen …]



Eine gefühlte Niederlage

7. Dezember 2014 | Von

TV Seelbach – TuS Oppenau 26:26 (12:9). In der vergangenen Woche holten die Seelbacher in letzter Sekunde einen Punkt, nun kassierten sie im Heimspiel gegen Oppenau in der Schlussphase den bitteren Ausgleich. „Der Punktgewinn heute fühlt sich wie eine Niederlage an“, befand auch Coach Oliver Kronenwitter. Die Schuttertäler knüpften vom Start weg an die starke kämpferische

[weiterlesen …]



Das Jahr mit einem Sieg beschließen

6. Dezember 2014 | Von

TV Seelbach – TuS Steißlingen II Samstag, 18 Uhr, Sporthalle Seelbach Noch ein Mal  Vollgas geben, dann dürfen sich die Frauen des TV Seelbach auf die Weihnachtspause freuen. Doch die letzte Partie des Jahres ist von richtungsweisendem Charakter. „Wir wollen unbedingt gewinnen, dann gehören wir weiter zum Spitzentrio und hätten eine optimale Ausgangslage für die

[weiterlesen …]



Ein Sieg als Nikolausgeschenk

4. Dezember 2014 | Von

TV Seelbach – TuS Oppenau Samstag, 20 Uhr, Sporthalle Seelbach Im letzten Heimspiel des Jahres 2014 wartet auf Seelbachs Herren mit dem Tabellenvierten TuS Oppenau nochmals ein dicker Brocken. Trotzdem blicken die Schuttertäler der Begegnung zuversichtlich entgegen, haben sie doch ausgerechnet in einer sehr schwierigen personellen Situation mit einem 30:30 in Oberkirch die Negativserie gestoppt.

[weiterlesen …]



TVS-Frauen besiegen den Auswärtsfluch

30. November 2014 | Von

HG Müllheim/Neuenburg – TV Seelbach 21:33 (10:14) Die Frauen des TV Seelbach können auswärts doch noch gewinnen. Mit einer tollen Mannschaftsleistung entführten die Schuttertälerinnen beide Punkte aus Müllheim und machten damit nicht nur ihren Trainer froh. „Endlich ist dieser Auswärtsfluch besiegt“, schnaufte Mario Reif erleichtert durch. Von Beginn an war dem TVS der unbedingte Siegeswille

[weiterlesen …]



Mit unbändigem Willen zum verdienten Remis

30. November 2014 | Von

TV Oberkirch II – TV Seelbach 30:30 (15:14) Ausgerechnet beim Tabellendritten TV Oberkirch II hat der TV Seelbach seine Negativserie gestoppt. Und das, obwohl die Vorzeichen alles andere als vielversprechend waren. Mit Marcel Götz, Nico Herzog, Denny Wohlschlegel und Oliver Faißt musste Coach Oliver Kronenwitter gleich auf vier Akteure verzichten. Dies schweißte die Mannschaft noch

[weiterlesen …]