Handball – Herren I

Abschieds-Tränen nach dem Saisonfinale

11. Mai 2015 | Von

TV Seelbach – HC Hedos Elgersweier II 29:23 (15:12). Mit einem 29:23-Erfolg gegen die Reserve des HC Hedos Elgersweier haben sich die Herren des TV Seelbach aus der Saison 2014/2015 verabschiedet. Es war kein Spiel wie jedes andere für die Schuttertäler: Zum einen ging man letztmals als TV Seelbach an den Start, bevor es ab

[weiterlesen …]



Kronenwitters letztes Spiel mit dem TVS

7. Mai 2015 | Von

TV Seelbach – HC Hedos Elgersweier Samstag, 18 Uhr, Sporthalle Seelbach Das letzte Spiel der Saison wird überstrahlt vom Abschied von TV-Coach Oliver Kronenwitter. Nach drei Jahren nimmt er am Samstag zum letzten Mal auf der Trainerbank der Schuttertäler Platz, ehe er zur Spielzeit 2015/2016 eine neue Herausforderung als Coach bei den Herren der SG

[weiterlesen …]



Herren verzweifeln am Oppenauer Keeper

4. Mai 2015 | Von

TuS Oppenau – TV Seelbach 33:28 (18:14) Trotz einer passablen Vorstellung ist der TV Seelbach im Auswärtsspiel beim TuS Oppenau ohne Punkte geblieben. Dies lag maßgeblich an der überragenden Torhüterleistung von Robert Kovacs im Gehäuse der Gastgeber. Er entwickelte sich zum echten Schreckgespenst für den TVS und brachte die Seelbacher Akteure mit unzähligen Paraden schier

[weiterlesen …]



Platz drei bleibt in Reichweite

28. April 2015 | Von

TV Seelbach – TV Oberkirch II 37:34 (16:17). Einen bunten Torreigen bekamen die Zuschauer in der Seelbacher Sporthalle zu sehen. Platz drei bleibt durch den Sieg für die Schuttertäler damit immer noch in Reichweite. Es war allerdings ein hartes Stück Arbeit, bis die zwei Punkte unter Dach und Fach waren. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase zogen

[weiterlesen …]



Platz drei im Visier

23. April 2015 | Von

TV Seelbach – TV Oberkirch II Samstag, 20 Uhr, Sporthalle Seelbach Wie weit geht es für die Herren des TV Seelbach in der Tabelle noch nach oben? „Platz drei ist für uns noch in Reichweite, dafür werden wir im Endspurt alles geben“, macht Coach Oliver Kronenwitter deutlich. „Wir haben noch drei Spiele als TV Seelbach,

[weiterlesen …]



Herren mit Arbeitssieg in Schiltach

19. April 2015 | Von

SG Schenkenzell/Schiltach II – TV Seelbach 27:29 (13:16). „Es war eigentlich ein typisches Sonntagsspiel“, kommentierte Seelbachs Trainer Oliver Kronenwitter den Arbeitssieg seiner Mannschaft in Schiltach. „Sobald wir in der Deckung bissig waren, haben wir die SG zu Fehlern verleitet und diese mit Kontertoren bestraft.“ Allerdings genehmigten sich die Gäste über das Spiel verteilt auch zu

[weiterlesen …]



Mit Sieg im vorderen Mittelfeld halten

16. April 2015 | Von

SG Schenkenzell/Schiltach II – TV Seelbach Sonntag, 17 Uhr, Nachbarschaftshalle Schiltach Nach dreiwöchiger Spielpause greifen Seelbachs Herren am Sonntag wieder ins Bezirksklassen-Geschehen ein. In den spielfreien Tagen konnten die Schuttertäler nach einer bislang kräftezehrenden und intensiven Saison etwas Kraft tanken. Die personelle Situation hat sich entgegen der Hoffnungen von Coach Oliver Kronenwitter aber nicht gebessert.

[weiterlesen …]



TVS-Rumpfteam muss sich geschlagen geben

29. März 2015 | Von

TV Seelbach – SV Zunsweier 29:33 (12:17) Eine Woche nach dem Husarenstreich in Hornberg mussten sich Seelbachs Herren vor heimischer Kulisse geschlagen geben und sehnen nun dringend die Spielpause herbei. Das Unheil für die Schuttertäler nahm schon in der Anfangsphase seinen Lauf. Die Einheimischen schienen mit den Gedanken noch in der Kabine, da lagen sie

[weiterlesen …]



Weiteres Topspiel für die TVS-Herren

26. März 2015 | Von

TV Seelbach – SV Zunsweier Samstag, 20 Uhr, Sporthalle Seelbach Eine Woche nach dem furiosen Auswärtssieg des TV Seelbach in Hornberg möchten die Schuttertäler im Verfolgerduell auch den Tabellendritten SV Zunsweier ärgern. An der Personalsituation bei den Gastgebern hat sich indes nichts geändert. „Wir sehnen die Osterpause herbei, wollen unseren Fans aber zuvor nochmals eine

[weiterlesen …]



Herren mit faustdicker Überraschung in Hornberg

24. März 2015 | Von

SG Hornberg/Lauterbach – TV Seelbach 25:26 (13:13) Die Herren des TV Seelbach haben für einen echten Paukenschlag gesorgt und den Handball-Krimi beim Tabellenzweiten SG Hornberg/Lauterbach hauchdünn mit 26:25 für sich entschieden. Dabei waren die Vorzeichen mit lediglich zwei Auswechselspielern alles andere als vielversprechend. Zu allem Überfluss verletzte sich Jannek Köbele im Duell der zweiten Mannschaft,

[weiterlesen …]