Handball

Knockout in der Schlusssekunde

6. April 2014 | Von

TuS Oppenau – TV Seelbach 27:26 (11:16). Ohne Punkte kehrte der TV Seelbach von seinem Gastspiel aus Oppenau zurück. Und das, obwohl die Kronenwitter-Schützlinge bereits wie der sichere Sieger aussahen. Die Gäste erwischten zur ungewohnten Anwurfzeit am Sonntagabend einen guten Start und gingen schnell mit 11:6 in Front. In einer intensiv geführten Begegnung hatte der

[weiterlesen …]



Ein Handball-Feuerwerk gegen den Spitzenreiter

6. April 2014 | Von

TV Seelbach – HSG Konstanz 33:25 (21:14). Gegen den Spitzenreiter HSG Konstanz sind Seelbachs Frauen förmlich über sich hinausgewachsen und begeisterten das Publikum mit einer Leistung, die man vom TVS in dieser Form in den vergangenen Jahren noch nicht gesehen hatte. „Wir waren vor der Partie guter Dinge, wussten aber nicht wirklich, was uns erwartet,“

[weiterlesen …]



TVS-Herren wollen endlich auch auswärts überzeugen

3. April 2014 | Von

TuS Oppenau – TV Seelbach Sonntag, 18 Uhr, Günther-Bimmerle-Halle Oppenau Wohl kaum einer hatte dem TV Seelbach am vergangenen Wochenende einen Heimsieg gegen den Tabellendritten TV Oberkirch II zugetraut. Coach Oliver Kronenwitter jedoch betonte im Vorfeld ungeachtet der angespannten Personalsituation, dass seiner Mannschaft an einem guten Tag alles zuzutrauen ist. Kämpferisch ging seine Truppe dann

[weiterlesen …]



Dem Spitzenreiter ein Bein stellen

2. April 2014 | Von

TV Seelbach – HSG Konstanz Samstag, 20 Uhr, Sporthalle Seelbach Zum Saisonfinale wartet auf die Frauen des TV Seelbach ein Dreierpack vor heimischer Kulisse. Nach der frustrierenden Derbyniederlage in Lahr wollen es die Schuttertälerinnen gegen den Landesliga-Tabellenführer aus Konstanz wieder besser machen. Dass der Ligaprimus zu knacken ist, zeigte am vergangenen Wochenende die SG Allensbach/Ehingen,

[weiterlesen …]



Delherm: „Wir sind selbst am meisten enttäuscht“

30. März 2014 | Von

TV Lahr II – TV Seelbach 19:16 (8:10). „Das war heute nix von uns.“ Seelbachs Trainerin Catherine Delherm ärgerte sich, dass ihre Mannschaft ausgerechnet im Derby einen schlechten Tag erwischt hatte. Die 10:8-Pausenführung hatte den Schuttertälerinnen dabei nicht den nötigen Rückenwind verliehen. Nach dem Seitenwechsel agierte der TVS viel zu pomadig, Lahr riss die Partie

[weiterlesen …]



TVS erkämpft sich Heimsieg gegen Tabellendritten Oberkirch II

30. März 2014 | Von

TV Seelbach –TV Oberkirch II 34:31 (12:15). Mit einer kämpferischen Mannschaftsleistung hat der TV Seelbach den Personalsorgen getrotzt und den Tabellendritten TV Oberkirch II mit 34:31 besiegt. Entgegen der Erwartungen unter der Woche konnte Keeper Mario Schäfer doch auflaufen und avancierte in der entscheidenden Phase zum Matchwinner für sein Team. Seelbach erwischte einen guten Beginn,

[weiterlesen …]



TVS geht mit breiter Brust ins Derby

26. März 2014 | Von

TV Lahr II – TV Seelbach Samstag, 20 Uhr, Rheintalhalle Lahr Mit Vorfreude blickt auch der TV Seelbach dem Derby entgegen. Nach drei Siegen in Folge haben sich die Schuttertälerinnen wieder oben festgebissen und wollen die gute Ausgangssituation wahren. Zusätzliches Selbstvertrauen schöpft das Team von Catherine Delherm und Esther Ehrhardt aus dem 23:20-Hinspielsieg, als der

[weiterlesen …]



Große Sorgen auf der Torhüterposition

26. März 2014 | Von

TV Seelbach – TV Oberkirch II Samstag, 20 Uhr, Sporthalle Seelbach Täglich grüßt das Murmeltier, beim TV Seelbach wöchentlich die Personalsorgen. „Ich würde liebend gerne  wieder einmal etwas anderes berichten,“ so Coach Oliver Kronenwitter, doch die Personalnot im Schuttertal bleibt auch im Saisonendspurt bestehen. Nun fällt am Wochenende auch noch Keeper Mario Schäfer aus –

[weiterlesen …]



Pflichtsieg beim Schlusslicht SG Maulburg/Steinen

23. März 2014 | Von

SG Maulburg/Steinen – TV Seelbach 13:24 (5:12). Pflicht erfüllt: Bei Schlusslicht SG Maulburg/Steinen landeten die Schuttertälerinnen einen 24:13-Arbeitssieg. Bis auf Sabine Böhnemann konnte der TV Seelbach seine beste Formation aufbieten. Ganz anders der Gegner: Die SG war stark ersatzgeschwächt und hatte nur sieben Feldspielerinnen zur Verfügung. Die Gäste kamen gut in die Begegnung und zogen

[weiterlesen …]



TVS lässt in Offenburg Laufbereitschaft vermissen

23. März 2014 | Von

ETSV Offenburg – TV Seelbach 31:29 (14:11). Wie schon die Duelle in der Vergangenheit war auch diese Partie heiß umkämpft und wahrlich nichts für schwache Nerven. Die Gastgeber überraschten die Kronenwitter-Truppe zu Beginn mit einer offenen Deckung. Ein taktischer Kniff, der Wirkung zeigte. Seelbach fand nur schwerlich in die Partie und sah sich nach zehn

[weiterlesen …]