Alle Beiträge dieses Autors

Herren mit Arbeitssieg in Schiltach

19. April 2015 | Von

SG Schenkenzell/Schiltach II – TV Seelbach 27:29 (13:16). „Es war eigentlich ein typisches Sonntagsspiel“, kommentierte Seelbachs Trainer Oliver Kronenwitter den Arbeitssieg seiner Mannschaft in Schiltach. „Sobald wir in der Deckung bissig waren, haben wir die SG zu Fehlern verleitet und diese mit Kontertoren bestraft.“ Allerdings genehmigten sich die Gäste über das Spiel verteilt auch zu

[weiterlesen …]



Reif-Team sichert sich vorzeitig die Vizemeisterschaft

19. April 2015 | Von

TSV March – TV Seelbach 22:26 (9:14). Großer Jubel bei den Frauen des TV Seelbach: Am drittletzten Spieltag der Saison hat sich das Team von Coach Mario Reif die Vizemeisterschaft gesichert. „Großes Kompliment, damit hatten wir vor dem Spiel nicht gerechnet. Wir sind glücklich, dass wir unser Ziel bereits jetzt erreicht haben“, äußerte sich der

[weiterlesen …]



Keine Rechenspiele im Saisonendspurt

16. April 2015 | Von

TSV March – TV Seelbach Sonntag, 16.30 Uhr, Sporthalle Buchheim Nach Ostern und einem weiteren spielfreien Wochenende, an dem sich die TVS-Damen mit einem Trainingsspiel in Form gehalten haben, durfte man nachlesen, wie schwer sich der verbleibende Konkurrent um die Vize-Meisterschaft, HG Müllheim/Neuenburg, beim Tabellendrittletzten TSV March getan hat. Dabei erinnern sich die Seelbacherinnen selbst

[weiterlesen …]



Mit Sieg im vorderen Mittelfeld halten

16. April 2015 | Von

SG Schenkenzell/Schiltach II – TV Seelbach Sonntag, 17 Uhr, Nachbarschaftshalle Schiltach Nach dreiwöchiger Spielpause greifen Seelbachs Herren am Sonntag wieder ins Bezirksklassen-Geschehen ein. In den spielfreien Tagen konnten die Schuttertäler nach einer bislang kräftezehrenden und intensiven Saison etwas Kraft tanken. Die personelle Situation hat sich entgegen der Hoffnungen von Coach Oliver Kronenwitter aber nicht gebessert.

[weiterlesen …]



Handballer des TV Sulz, TV Seelbach und GSV Mietersheim fusionieren zur HSG Ortenau Süd

31. März 2015 | Von

Akribisch wurde in den letzten Monaten hinter den Kulissen gearbeitet und beratschlagt, jetzt ist es perfekt: Die Handball-Abteilungen des TV Sulz, TV Seelbach und des GSV Mietersheim machen künftig gemeinsame Sache und gehen ab der Saison 2015/2016 als HSG (Handballspielgemeinschaft) Ortenau Süd an den Start. Im Nachwuchsbereich bilden die drei Vereine bereits seit der Saison

[weiterlesen …]



Reif-Team hat am Ende die besseren Nerven

29. März 2015 | Von

TV Seelbach – SF Eintracht Freiburg 26:24 (9:10). Es war ein ganz hartes Stück Arbeit, ehe der Seelbacher Heimsieg in trockenen Tüchern war. Die TVS- Damen stellten zu Beginn der Partie eine grundsolide 6:0-Abwehrformation. Lena Schindler lenkte ihr Team mit gut und schnell vorgetragenen Auslösehandlungen, so dass die Gastgeberinnen einen Traumstart hinlegten und schnell auf

[weiterlesen …]



TVS-Rumpfteam muss sich geschlagen geben

29. März 2015 | Von

TV Seelbach – SV Zunsweier 29:33 (12:17) Eine Woche nach dem Husarenstreich in Hornberg mussten sich Seelbachs Herren vor heimischer Kulisse geschlagen geben und sehnen nun dringend die Spielpause herbei. Das Unheil für die Schuttertäler nahm schon in der Anfangsphase seinen Lauf. Die Einheimischen schienen mit den Gedanken noch in der Kabine, da lagen sie

[weiterlesen …]



Weiteres Topspiel für die TVS-Herren

26. März 2015 | Von

TV Seelbach – SV Zunsweier Samstag, 20 Uhr, Sporthalle Seelbach Eine Woche nach dem furiosen Auswärtssieg des TV Seelbach in Hornberg möchten die Schuttertäler im Verfolgerduell auch den Tabellendritten SV Zunsweier ärgern. An der Personalsituation bei den Gastgebern hat sich indes nichts geändert. „Wir sehnen die Osterpause herbei, wollen unseren Fans aber zuvor nochmals eine

[weiterlesen …]



„Müssen die nächsten drei Spiele gewinnen“

26. März 2015 | Von

TV Seelbach – SF Eintracht Freiburg Samstag, 18 Uhr, Sporthalle Seelbach Jetzt gilt es für die Frauen des TV Seelbach. „Wir müssen die nächsten drei Spiele gewinnen, um uns die Vize-Meisterschaft zu sichern“, weiß Trainer Mario Reif um die Bedeutung des Saisonendspurts. Nach dem über weite Strecken enttäuschenden Auftritt in Ehingen sei es wesentlich, im

[weiterlesen …]



„Bodenseefluch“ hält an

24. März 2015 | Von

TV Ehingen – TV Seelbach 32:27 (17:15) Der „Bodenseefluch“ des TV Seelbach dauert an: Auch Ehingen war für die Schuttertälerinnen kein gutes Pflaster. Coach Mario Reif traute seinen Augen kaum, welch einen Reigen an Fehlpässen sich seine Mannschaft gleich zu Beginn leistete. Nahezu jeder zweite Angriff landete in den Händen der Gastgeberinnen, die den TVS

[weiterlesen …]