AROHA beim TV Seelbach geht in die nächste Runde

13. September 2017 | Von | Kategorie: Allgemein
?

?

AROHA ist ein Mix hauptsächlich aus kontrolliert ausdrucksstarken, kraftvollen (Haka) und entspannenden (Tai Chi ) Elementen sowie Elementen aus  der Kampfkunst (Kung Fu), inspiriert vom Haka, dem  neuseeländischen Kriegstanz der Maori. Es findet ein ständiger Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung statt, das alles im ¾-Takt mit speziell für den Kurs komponierter Musik. Dies fördert eine außergewöhnliche Atmosphäre. Mit einfachen Grundschritten ist AROHA auch für Neueinsteiger leicht erlernbar.

 

AROHA soll Emotionen ansprechen. Der Körper wird intensiv gespürt, die Bein, Gesäß-, und Oberschenkelmuskulatur gestärkt, die Fettverbrennung angeregt und Beweglichkeit gefördert. Stress und negative Emotionen können abgebaut werden. Unterschiedliche Fitnesslevel, Jüngere und Ältere, Sportanfänger und Wiedereinsteiger können daran teilnehmen. Ein Gesundheitskurs, der Körper und den Geist trainiert und der Seele ein Wohlbefinden bereitet.

Der Kurs in zehn Einheiten startet am 21. September und läuft bis 30. November. Die Einheiten finden jeweils donnerstags von 17-18 Uhr im Gymnastikraum der Schulturnhalle Seelbach statt. Für Mitglieder des TV Seelbach ist der Kurs frei, Nichtmitglieder bezahlen 50.- Euro. Anmeldungen nimmt DTB-AROHA-Advanced-Instructorin Sigrid Schnurr unter der Telefonnummer 07823/1490 entgegen.

Kommentare sind geschlossen